Menu
Menü
X

Frauenfrühstück am 13.05.22

Herzliche Einladung an alle* zum Frauenfrühstück

am Freitag, 13. Mai 2022 von 9.00 bis ca. 11.30 Uhr

            

Wandern mit Betriebsbesichtigung und Picknick 

 

* Wir sind kein fester Kreis, sondern eine größere Gruppe, zu der immer wieder neue Interessierte stoßen. Lernen Sie uns kennen und melden Sie sich einfach mal an. :-)

  

Start ist um 9.00 Uhr am Bürgerhaus in Laubuseschbach. Wir wandern in Richtung der Schmiede Balbachdamast in der Heinrich-Wörner-Straße 1-3. Hier werden wir – außerhalb der Produktionszeit - zu einer Betriebsbesichtigung erwartet. Es gibt auch einen Produkt-Shop.

 

Anschließend geht es auf Umwegen zur Harmoniehalle. Dort stehen Kaffee, Tee und Wasser für alle bereit. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Frühstück mit. Stecken Sie, wenn möglich, auch Tasse, Teller und Besteck in Ihren Rucksack.

 

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Bitte melden Sie sich an: bis 30.04.2022 bei Sandra Müller Tel. 06475/8948, Sigrid Nickel Tel. 06475/8842, Martina Rohleder Tel. 06475/8821, Uta Schiller Tel. 06475/534  oder per Email bei Chambers@t-online.de

Kleiner Kunstmarkt am 21.05.2022

Kleiner Kunstmarkt mit Kaffee und Kuchen

 

Wann? Am Samstag, 21. Mai 2022 von 14.00 bis 17.30 Uhr

Wo? In Laubuseschbach, Schellernweg 4

 

Zusammen mit der Stiftung Zukunft beLEben laden die beiden Künstler Elke Lott und Jochen Gromann zu einem ‚Kleinen Kunstmarkt‘ ein. Dutzende Bilder und anderes bieten sie zum Verkauf an. Es lohnt sich vorbeizukommen, zu stöbern und zu kaufen.

 

Elke Lott malt seit 2007. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf Blumen, Bäumen und Landschaften. Jochen ist von Beruf Malermeister, Schrift-und Plakatmaler. Er ist ein leidenschaftlicher Zeichner. Seine Aquarelle und Ölbilder zeigen Realistisches und Phantastisches.

 

Am 21. Mai wird ein Großteil der Sammlung rund um das Haus im Schellernweg, vor allem im Garten, gezeigt und zum Kauf angeboten. Die Bilder tragen einen Preis als Verhandlungsbasis. Ein Gemälde wird in einer ‚Stillen Auktion‘ versteigert. Dabei können die Besucher eine Bieterkarte ausfüllen und in die Bieterbox werfen. Am Ende des Tages stellt sich heraus, wer der Meistbietende ist. Sie oder er erhält das Bild. Und das könnten Sie sein…

 

Der Erlös aus den Einnahmen fließt zu einem erheblichen Teil an die Stiftung Zukunft beLEben der Evangelischen Kirchengemeinde Laubuseschbach. Ihre Vorstands- und Fundraisingmitglieder, wie auch Pfarrerin Schmidt-Köber, freuen sich darüber und sind am 21.05.2022 unterstützend tätig.

 

Vorabinformationen gerne bei Elke Lott unter Tel. 06475/8596.

(Dann geltende AHA-Regeln werden umgesetzt).

top